Ausbildung Guanyin-Zentrum


Die Welt braucht Diener*innen des Friedens, die die Rüstung der Geduld und Liebe tragen

 

Eine Qigong-Lehrtätigkeit ist

1) ein schöner, erfüllender und selbst-bestimmter Beruf
2) ein Leben verlängerndes, berufliches Standbein
3) ein sehr gesundes Hobby mit „Suchtpotential“
4) inspirierend im Kontakt mit deinen Schüler*innen.
5) ein Weg, um beweglich, heiter und jung im Herzen zu bleiben

 

Der Innere Weg
 3-jährige intensive Qigong-Ausbildung
zum*r Qigong-Lehrer*in

ab 10. September 2022 – 27. September 2025
in Hamburg

(Kurse können als Weiterbildungskurse auch einzeln gebucht werden)

Petra Hinterthür Qigong, TCM und chin. Kalligraphie

   Organisiert vom
Guanyin-Zentrum für Chinesische Lebens-Art, Hamburg

 

 

Veranstaltungsort:
Bethanien-Höfe, Veranstaltungsraum, Martinistraße 45,
20251 Hamburg-Eppendorf
(gegenüber der Kunstklinik)

 

Dozenten*innen:

Petra Hinterthür (Leitung)
Der Weg des freien Geistes – Free Spirit
Hamburg, www.petra-hinterthuer.de

 

Dr. Harald (Harry) Wende-Schneeberg
DAO – der Weg des Ich inmitten des Herzens
Weimar, www.daoxin.de

 

Karma Tsultim Namdak (geb. in Sikkim)
Der Weg zum Öffnen des Herzens
Hamburg, www.qigong-training.com

 

Susanne Gerhardt
Der achtsame Weg zur Bewusstheit

Brake, www.s-gerhardt.de

 

Soheila (geb. in Persien)
Der schamanische Weg der Seelenreisen
 Hamburg, www.soheila.de

 

Tatsudo Nicole Baden Roshi   
Der Zen-Weg des Ursprungsgeistes
Herrischried/Schwarzwald, www.dharma-sangha.de

 

Wir sind 6 Dozenten*innen. Die Zahl 6 entspricht im Yijing/I Ging dem Yin, das das Yang gebärt und eine kosmisch-universelle Einheit schafft. Im Wechselspiel zwischen Yin und Yang entstehen so die 10.000 geistigen Phänomene des Makrokosmos und des Mikrokosmos – der Innere Weg.

Alle Kurse sind eingebettet in Meditationen – in stilles, absichtsloses Sitzen. 

Diese Ausbildung ist sehr intensiv. Sie bietet diverse Qigong-Schulungen an. Auf dem „Inneren Weg“ entscheiden  dein Qi und deine Seele in den 3 Jahren von selbst, welche Methode du nach der Ausbildung dann intensivieren möchtest. Voraussetzung zum Erfolg dieser Ausbildung/ Weiterbildung ist dein kontinuierliches, tägliches und geduldiges Üben mit dem Herzen, Selbstvertrauen in deine inneren Kräfte und deine Verbindung zum unbegrenzten Kosmos.

Die Qigong-Aus-/Weiterbildung richtet sich nicht nach den Richtlinien der Deutschen Qigong Gesellschaft und wird von der ZPP nicht anerkannt. Ich wünsche mir Interessierte, die auf ihrem eigenen, inneren, spirituellen Weg und frei und unabhängig im Geiste sind, Menschen, die ihren Körper, Geist und ihre Seele kultivieren, um zu erkennen, worum es im schamanisch-daoistisch-buddhistisch-philosophischen Qigong ging und immer noch geht.

 

Termine


Pe = Petra     Ha = Harry     
Ni = Nicole      So = Soheila     

Su = Susanne       Tsu = Tsultim  

 

2022

1) 10. / 11. September

Einführung in die Philosophie des Qigong und Basis I      Pe + Su
(Stand, Sitz, 3 Regulationen, Schutz, Lockern, Reinigen) 

 

2) 8. / 9. Oktober
Basis II, Anatomie                                                          Su
Die Götter spielen in den Wolken

 

3) 5. / 6. November
Chan Mi Gong I – Geheimes Zen-Qigong  + WH                Pe


4) 17. / 18. Dezember

Zen und Chan Mi Gong II                                            Pe + Ni
Geheimes Zen Qigong

 

2023

5) 11. / 12. Februar
Einführung in TCM und die Welt des Yin und Yang               Su


6) 11. / 12. März

TCM: Die 3 Schätze des Daoismus: Jing, Qi, Shen              Su
– Himmel, Erde, Mensch – Gold, Silber, Jade

 

7) 15. / 16. April
Einführung in die 5 Wandlungsphasen/5 Elemente         Pe
Jedem Element liegt ein Zauber inne

 

8) 13. / 14. Mai 
Einführung in das daoistische Denken und die                     Ha
chinesische Kosmologie, die schamanischen Wurzeln
des Qigong und die Ursprünge der Schrift
Fanhuan Gong
– der achtfache Weg der Rückwendung  1. + 2. Form

 

9) 10. / 11. Juni
YangSheng und Langlebigkeit, Gesundheit im                      Ha
Einklang mit Himmel-Erde-Mensch
Ba Fanhuan Gong
– der achtfache Weg der Rückwendung 
1. – 4. Form

 

10) 8. / 9. Juli
Das Rad des Lebens                                                           Ha
Ba Fanhuan Gong   1. – 6. Form

 

11) 26. / 27. August
Das Rad des Lebens                                                            Ha
Ba Fanhuan Gong  1. – 8. Form + Lehrproben

 

12) 23. / 24. September
Der schamanische Weg – Reise zu deiner Seele I            So

 

13) 4. / 5. November
Chan Mi Gong
III           
                                                   Pe
Geheimes Zen Qigong

 

14) 16. / 17. Dezember
Zen und Chan Mi Gong IV
                                              Pe + Ni
Geheimes Zen Qigong

 

2024

 

15) 24. / 25. Februar
Tieferer Einstieg in die Welt der 5 Wandlungsphasen          Pe
Stilles Qigong, Notfälle + Phänomene im Qigong

 

16)  23. / 24. März
Qigong-Massage und die Kunst der Kalligraphie                Pe
Aussprache von chinesischen Begriffen im Qigong
Orakeldeutung mit dem Yijing/I Ging (mit Münzen)

                                                      

17)   27. / 28. April
Der Kleine Himmlische Kreislauf dargestellt im Neijingtu       Ha
mit Einzelstationen auf dem Dumai und Renmai
WH aller 8 Formen des Ba Fanhuan Gong

 

18)  25. / 26. Mai
Shen Zhen Wuji Yuan Gong                                               Tsu
Guanyin – Heaven Nature Heart Mantra im Sitzen I

 

19)   15. / 16. Juni
Shen Zhen Wuji Yuan Gong                                                 Tsu
Guanyin – Heaven Nature Heart Mantra im Sitzen II

 

20)  13. / 14. Juli
Shen Zhen Wuji Yuan Gong                                                  Tsu
Guanyin – Heaven Natur Heart Mantra im Stehen I

 

21)  6. / 7. September
Shen Zhen Wuji Yuan Gong                                                   Tsu
Guanyin – Heaven Natur Heart Mantra im Stehen II
WH + Lehrproben

 

22)  5. / 6. Oktober
Der schamanische Weg – Reise zu deiner Seele II                So

 

23)  16. / 17. November
Chan Mi Gong V , Lehrproben                                                  Pe
Geheimes Zen Qigong


24)  21. / 22. Dezember
Zen und Chan Mi Gong VI 
                                                  Pe + Ni
Geheimes Zen Qigong

 

2025

 

25) 1. / 2. Februar
Kranich Qigong 1. – 2. Form                                                    Su

 

26)  1. / 2. März
Kranich Qigong 1. – 3. Form                                                    Pe
WH anderer Übungen

 

27)  5. / 6. April
Kranich Qigong  1. – 4. Form   + Lehrproben                             Su

 

28)  3. / 4. Mai
Kranich Qigong  1. – 5. Form                                                   Pe
…Der Kranich spannt weit seine Flügel aus und
fliegt durch die stillen Lande…..
Lehrproben, kalligraphische Kranichzeichnungen

 

29) 31. Mai / 1. Juni
Der schamanische Weg – Reise zu deiner Seele III               So

                                                

30) 5. / 6. Juli
Spontanes Qigong/zifagong als Folgeübung nach dem                Pe
Kranich Qigong und anderen Qigongformen

 

31)  30. / 31. August
Stilles, meditatives Qigong                                                     Pe
WH und Prüfungsvorbereitung

 

31)  27. / 28. September 
Prüfung zum*r Qigong-Lehrer*in                                             Pe + Su

 

1. Ausbildungs-Lehrgang zum*r Qigong-Lehrer*in
Die Teilnehmer*innen nehmen, soweit wie möglich, an jedem Kurs teil. Zum Schluss gibt es eine schriftliche und mündliche Prüfung und Lehrproben. Eine Hausarbeit/ein Erfahrungsbericht über ca. 15 DIN4 Seiten ist erforderlich. Es gibt ein Lehr-Zertifikat vom Guanyin-Zentrum für Chinesische Lebens-Art.

Voraussetzung zur Teilnahme am Ausbildungskurs
mindestens 2 Jahre Übungserfahrung mit Qigong, Taijiquan, Meditation, Yoga, Reiki oder einer anderen Energiearbeit

Mindestteilnehmer*innen-Zahl beim Ausbildungskurs: 12
maximale Teilnehmer*innen-Zahl: 18  

 

2. Teilnehmende von außen können an einzelnen Kursen in Form einer Weiterbildung teilnehmen.

 

Übungszeiten 
Samstag   10.00 – 18.00 Uhr (2 Std.  Mittagspause)        =  6 Std.
Sonntag     9.00 –  16.30 Uhr (1 1/2 Std. Mittagspause)   =  6 Std.
12 Zeitstunden pro Wochenende = insgesamt 372 Zeitstunden inkl. Prüfung

 

Kursgebühren pro Wochenende:
189,00 Euro bei Teilnahme an der Ausbildung
198,00 Euro für einzelne Weiterbildungskurse
(Ermäßigung nach Absprache 
möglich )

Die Kursgebühren ergeben in der Quersumme 9, die Zahl der vollkommenen Harmonie. Die 9 entspricht dem Yang, das sich in Yin wandelt und repräsentiert die Wandlung im Yijing/I Ging, dem alten Orakelbuch der Chinesen.

Die Kursgebühr wird 10 Tage vor jedem Wochenende unaufgefordert an Petra Hinterthür, Guanyin-Zentrum für Chinesische Lebens-Art überwiesen.

 

Zielgruppe: Interessierte, die auf ihrem „Inneren Weg“ sind, Menschen in sozialen, therapeutischen, helfenden, medizinischen, lehrenden und künstlerischen Berufsfeldern, Manager*innen, Leistungssportler*innen, Menschen, die fundiert und umfassend Qigong für sich erlernen möchten, mit einem „freien Geist“, die mit leichten Flügeln fliegend und doch gut geerdet durchs Leben gehen möchten. 

 

Vertrag und Anmeldeformular: werden bei Anmeldung schnellstmöglich zugeschickt

 

Kündigung: eine offizielle Kündigung der Ausbildung ist möglich nach dem 15. Kurs im Februar 2024 (Halbzeit), sonst nur aus triftigem, nachweisbarem Grund
 

Alle Kurse finden in Hamburg statt in Hamburg statt.

Um mehr über uns Dozenten*innen zu erfahren, klicke in der Liste links auf den kleinen Pfeil neben Ausbildung Guanyin Zentrum

 

 

 

 

Back to Top