Weiterbildungs-Seminare

Sich entspannen bedeutet, weitherzig und tolerant zu sein und die Anspannung des Geistes zu lockern

Siehe auch unter Ausbildungen & Ferien-Seminare

 

Termine

2018

 

8. Dezember
Kalligraphie Workshop
Stille vor Weihnachten
mit Petra Hinterthür
Ort: bei Petra Hinterthür, Erikastrasse 55, 20251 Hamburg
Kursgebühr: 90 Euro
Der Workshop ist für Anfänger_innen und Erfahrenere

 

2019

16. / 17. März
Stilles, meditatives Qigong
Ort: Dan T’ien, Hamburg
Kosten: 170 Euro für Mitgl. der DQGG / 190 Euro für Nichtmitgl. der DQGG


6. / 7. April

Chan Mi Gong – Basisübung
Ort: Qigong-Zentrum Leipzig, email: info@qigong-zentrum-leipzig.de
Organisation: Cornelia Rank und Grit Schöley; Tel: 0341 – 5644 539
für Anfänger_innen und Wiederholer_innen

 

27. / 28. April
Neue Chan Mi Gong – Kursleiter_in Ausbildung in Berlin
mit Petra Hinterthür, Chris Saleski, Ulla Twenhövel, Karin Hesch
Leitung: Chris Saleski, email: chris.saleski@web.de, www.bambuspraxis.de

 

18. / 19. Mai
Neue Chan Mi Gong – Kursleiter_in Ausbildung in Hamburg
mit Petra Hinterthür, Chris Saleski, Ulla Twenhövel
Leitung:
Ulla Twenhövel, email: info@ullatwe.de, www.chanmigong-im-norden.de

 

6. / 7. Juli
Kranich Qigong I
Ort: Dan T’ien, Hamburg
Kosten: 170 Euro für Mitgl. der DQGG / 190 Euro für Nichtmitgl. der DQGG

 

11. – 14. Juli
Zen und Chan Mi Gong
mit Petra Hinterthür und Nicole Baden
in Großherrischwand im Schwarzwald
(Ungan Nicole Baden Sensei ist Dharma-Nachfolgerin von Zentatsu Baker Roshi in der Dharma-Sangha Soto Zen Lehrlinie, Seminarleiterin und verantwortlich für die operative Geschäftsführung im Zen-Buddhistischen Studien-Zentrum Johanneshof, Grossherrischwand, Schwarzwald)
Kursort: Zen-Buddhistisches Zentrum Johanneshof, Herrischried/Schwarzwald, Quellenweg 4

 

21. – 27. Juli     (s. auch Ferien-Seminare)
Lotusblüten Qigong für Frauen – für eine kraftvoll erlebte Zeit vor, während und nach den Wechseljahren
mit Petra Hinterthür
Griechischer Tanz und Biodanza – um Lebensfreude zu schaffen
mit Shanto Drenkhahn
Ort: Alonia Hotel in Kalamaki/Südkreta
Kursgebühren                                      420 Euro / erm. 380 Euro für Mitgl. der DQGG
Frühbucher-Rabatt bis 31.12.2018:  360 Euro / erm. 320 Euro für Mitgl. der DQGG
Info/Anmeldung für Qigong-/Tanzkurse: Petra, qigong@petra-hinterthuer.de
Info/Anmeldung für Flug/Tranfer Flughafen/Unterkunft: Shanto, shanto@gmx.de

 

14. / 15. September
Kranich Qigong II
Ort: Dan T’ien, Hamburg
Kosten: 170 Euro für Mitgl. der DQGG / 190 Euro für Nichtmitgl. der DQGG

 

20. – 22. September
Qigong für Wirbelsäule und Gelenke und Qigong-Massage
im Seidlhof in Gräfelfing bei München
Kursgebühr: 190 Euro für Mitgl. der DQGG und 220 Euro für Nichtmitgl. der DQGG
Organisation und Anmeldung:
Gudrun Bayer, qigong@gudrun-bayer.de und Andrea Gutland, a.gutland@t-online.de

 

17. / 18. Oktober
1) Kalligraphie Workshop
Heart of the Brush
Das Herz des Pinsels
mit Kazuaki Tanahashi (Berkeley/USA)
in Hamburg
Ort: Studio Petra Hinterthür, Erikastr. 55, 20251 Hamburg
Seminargebühr: 190 Euro
(die Seminargebühr ist ohne Materialien, Material kann aber mitgebracht
oder bei mir erworben werden)
Übungszeiten: Donnerstag / Freitag 10.00 – 18.00
Der Kurs ist für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
Der Unterricht ist in Englisch

 

19. / 20. Oktober
2) Kalligraphie Workshop
Coloured Calligraphy and Circles
Kalligraphie und Kreise in Farbe
mit Kazuaki Tanahashi (Berkeley/USA)
in Hamburg
Ort: Studio Petra Hinterthür, Erikastr. 55, 20251 Hamburg
Seminargebühr: 190 Euro (plus 10 Euro in bar Materialkosten Farbe für Kaz)
(bitte bringt eigenes Papier mit wie z.B. Aquarell- oder Zeichenpapier)
Übungszeiten: Samstag / Sonntag 10.00 – 18.00
Der Kurs ist für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
Der Unterricht ist in Englisch

 

21. / 22. Oktober
3) Kalligraphie Workshop
1000 Ideographs: Formal and Cursive Calligraphy by Zhiyong (ca. 600 AD)
1000 Zeichen: Formal und Kursive Kalligraphie von Zhiyong (ca. 600 AD)
mit Kazuaki Tanahashi (Berkeley/USA)
in Hamburg
Ort: Studio Petra Hinterthür, Erikastr. 55, 20251 Hamburg
Seminargebühr: 190 Euro
(die Seminargebühr ist ohne Materialien, Material kann aber mitgebracht
oder bei mir erworben werden)
Übungszeiten: Samstag / Sonntag 10.00 – 18.00
Der Kurs ist für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
Der Unterricht ist in Englisch

 

16. / 17. November
Kranich Qigong III
Ort: Dan T’ien, Hamburg
Kosten: 170 Euro für Mitgl. der DQGG / 190 Euro für Nichtmitgl. der DQGG

 

14. Dezember
Kalligraphie – Workshop
Stille vor Weihnachten
mit Petra Hinterthür
Ort: bei Petra Hinterthür, Erikastr. 55, 1. Stock, 20251 Hamburg
Kursgebühr: 90 Euro
Der Workshop ist für Anfänger_innen und Erfahrenere

 

20. – 22. Dezember
Zen und Chan Mi Gong
mit Petra Hinterthür und Nicole Baden
in Hamburg
Ort: Dan T’ien
Kursgebühr: 200 Euro für Mitgl. der Deutschen Qigong Ges. und 230 Euro für Nichtmitgl. der DQGG
(Ungan Nicole Baden ist Dharma Nachfolgerin von Zentatsu Baker-Roshi in der Dharma Sangha Soto Zen Lehrlinie. Ihre Vorträge, Einführungs- und Fortgeschrittenen-Veranstaltungen beinhalten Meditations- und Achtsamkeitsrituale. In ihrer Arbeit legt sie Wert darauf, intellektuelles Verständnis, unmittelbare Erfahrung und praktische Anwendungen miteinander zu verweben)

 

Zahlungsbedingungen
Die Anmeldung ist erst gültig nach Überweisung einer Anmeldegebühr in Höhe von 35 Euro. Die Kursgebühr ist bis 1 1/2 Monate vor Kursbeginn zu bezahlen. Bei Absage bis 1 Monat vor Beginn des Kurses wird die Kursgebühr abzgl. 35 Euro Bearbeitungsgebühr zurückgezahlt. Bei Absage bis 14 Tage vorher werden 50 %, danach 100 % einbehalten, außer es wird ein_e Ersatzteilnehmer_in gestellt. Beim Kalligraphiekurs mit Kazuaki Tanahashi und bei Ferienkursen gelten gesonderte Zahlungsregelungen. Bei den Kalligrahiekursen mit Kaz sind die Zahlungsbedingungen ein bisschen verändert.  Bitte unter Kalligraphie WS nachschauen.


Seminarort in Hamburg
Dan T’ien Zentrum, Bogenallee 16, Souterrain, 20144 Hamburg-Grindel (Sackgasse, die von der Bogenstrasse abgeht)

Die Seminare von Petra Hinterthür werden von der Deutschen Qigong Gesellschaft/ DQGG und der Chan Mi Gong-Gesellschaft als Ausbildungs- und Weiterbildungs-Kurse anerkannt