Ferien Seminare

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus
(Joseph von Eichendorf)


Qigong „4 Regulations-Methoden“
und für Herz, Geist und Seele
&
Griechischer Tanz und Biodanza
für Lebensfreude und Gesundheit

 

mit Petra Hinterthür und Shanto Drenkhahn

 

16. – 21. Oktober 2021
(6 Tage, Samstag – Donnerstag)

in Kalamaki in Südkreta / Griechenland

 

Seminarort und Unterkunft

Apartmenthotel Aglaia,
Südküste Kretas (65 km vom Flughafen Heraklion) nahe der minoischen Ausgrabungsstätten Festos (Phaistos) und Agia Triada. Es liegt 6 km von den Felsenhöhlen und dem heutigen Touristikzentrum Matala entfernt. Kalamaki ist ein Ort fernab vom Massentourismus. Es gibt dort wunderschöne Sonnenuntergänge. Wir wohnen in dem komfortablen, strandnahen Apartmenthotel Aglaia mit Meerblick,
www.aglaia.gr
mit sehr freundlichen Gastgebern. Aglaia und Ioannis sprechen ein bisschen Deutsch. Jedes Zimmer hat eine eigene Küchenzeile, wo wir unser eigenes Frühstück zubereiten. Mittag- oder Abendessen
können in den vielen kleinen, stimmungsvollen Tavernen und Restaurants direkt am Meer oder weiter einwärts eingenommen werden. Der Kurs findet auf dem Dach des Hotels statt mit Rundumblick auf Meer und Umgebung.

Der Kurs ist für Frauen und Männer und alle Interessierte, ob Anfänger*innen, Wiederholer*innen oder Fortgeschrittene

Seminargebühr
a) 420 Euro für für Nichtmitglieder der DQGG (insgesamt 35 Zeitstunden an 6 Tagen Unterricht)
b) 380 Euro für Mitglieder (nachweislich) der Deutschen Qigong Gesellschaft

Kurs-Zeiten
9.00 – 12.00 Uhr (Qigong mit Petra) und 17.00 – 19.00 Uhr (Tanz mit Shanto) – dazwischen gibt es freie Zeit

Mindestteilnehmer*innen-Zahl: 8

Der Ferienkurs mit Petra und Shanto wird von der Deutschen Qigong Gesellschaft (DQGG) als Weiterbildung anerkannt. 


Info und Anmeldung Qigongkurs: Petra 040-856564 / 0170-5472727,
email: qigong@petra-hinterthuer.de


Info Tanzkurs/Flug/Unterkunft/Taxi:  Shanto
  email: shanto@gmx.de, www.dasechtekreta.de

 

Qigong „4 Regulations-Methoden“ & Übungen für  Herz, Geist und Seele

Die „4 Regulations-Methoden“ stammen aus dem Daoyin Yangsheng Gong und wurden von Prof. Zhang Guangde in Deutschland vorgestellt. Es geht hierbei um die Regulierung des Geistes, der Atmung, des Körpers und des Innen Nährenden. Petra wird der Gruppe diese meditativen Übungen „urlaubsmäßig“ ruhig und entspannt vermitteln, bei denen ein leichter Wind durch die kretischen Olivenbäume ziehen, in denen Zikaden ihr Lied singen, gleichzeitig wunderschöne Wolkenspiele am Himmel entstehen, am Boden belebende Morgennebel aufsteigen und eine sanfte bis frische Brise die Hitze des Tages vertreiben können….Der Monat Oktober gilt bei den Griechen als einer der besten Monate. Es ist nicht mehr so heiß wie im Sommer, der teilweise starke Wind hat nachgelassen und es ist trocken.

Qigong ist immer etwas für Herz, Geist und Seele. „Öffne dein Herz“ ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, um tief in stille und bewegte Qigong-Übungen einzusteigen, dein unermüdlich pumpendes Herz mit seinem großen, liebenden Herzens-Seelenraum zu spüren und immense Freude dabei zu empfangen.

Biodanza bedeutet Tanz des Lebens für Lebensfreude und Gesundheit

Tanz ist wie das Lied und der Schrei, etwas mit dem wir geboren werden. Er kommt aus der Tiefe unseres Seins. Der Tanz verbindet uns auf natürliche Weise mit unserer eigenen Identität“ Rolando Toro

Biodanza ist eine Einladung das Leben zu feiern, ein spielerisch leichter und doch intensiver Weg zu mehr Lebensfreude und Gesundheit. Es ist BEWEGUNG, AUSDRUCK, ENTSPANNUNG, BEGEGNUNG.
Gemeinsam, mit der Gruppe, mit einzelnen Gruppenmitgliedern oder allein tanzen wir unseren Tanz, ohne Schrittvorgabe finden wir unseren eigenen Rhythmus um uns mit uns selbst und dem Leben zu verbinden.  Wir benutzen Musik aus aller Welt , die uns inspiriert und in der Bewegung neue Energie schenkt. z. B. Klassik, Mozart, Vivaldi, afrikanische und südamerikanische Rhythmen, Beatles , Pink Floyd u.v.a. BD gibt es seit fast 50 Jahren, es wurde in Südamerika von dem Anthropologen und Soziologen Rolando Toro entwickelt dessen Vision es war , mehr Liebe und Achtsamkeit sowie Lebensfreude in den Menschen zu wecken. Er hat daran geglaubt dass dies wichtig ist im Leben und von unserem eigenen Leben wissen wir dass es heute noch wichtiger ist. Rolando Toros Focus lag auf dem intensiven Erleben in diesem Moment.
Alexis Zorbas sagte einmal:  Was du nicht in Worten ausdrücken kannst : Tanze es

 

Zahlungsbedingungen
Die Anmeldung ist erst gültig nach Überweisung einer Anzahlung in Höhe von 100 Euro. Die Bankverbindung wird dann mitgeteilt. Bei Absage bis 2 Monate vor Beginn des Kurses wird die Kursgebühr abzüglich 25 Euro Bearbeitungsgebühr zurückgezahlt. Bei Absage bis 1 Monat vorher werden 50 %, danach 100 % einbehalten, außer es wird ein*e Ersatzteilnehmer*in gestellt. Wir empfehlen, eine Reiserücktrittsversicherung vorsichtshalber abzuschließen.

 

 

 

 

 

Back to Top